Startseite » Allgemein » Blitzlichtgewitter Episode #01 – Interview mit Thomas Adorff

Blitzlichtgewitter Episode #01 – Interview mit Thomas Adorff

Endlich ist es soweit!

Thomas Adorff hat sich Euren und unseren Fragen im Interview gestellt. Insgesamt fast eine Stunde lang haben wir über die verschiedensten Themen gesprochen, aber vor allem ging es in erster Linie um das, was Ihr von ihm wissen wolltet.
Welche Brennweite nutzt man denn als Anfänger am besten? Was fotografierst du am liebsten und warum? Wie sieht dein Workflow so aus?

Und das war erst der Anfang. Natürlich arbeiten wir schon an der nächsten Folge im Blitzlichtgewitter. Wenn Euch das noch nicht so viel sagt, schaut man hier rein, da wird Euch erklärt, was es mit dieser Reihe eigentlich so auf sich hat.

 

Neben Studiofotografie und Portraits finden sich in Thomas’ Portfolio auch Hochzeiten, Bands und vieles rund um Fashion und Kleidung. Neben seiner Fotografentätigkeit und seiner Kooperation mit Olympus ist Thomas Adorff auch als Coach tätig und führt spannende Workshops und Exkursionen durch. Wir sehen bei ihm sehr viel Kreativität und eine tolle Leidenschaft für seine Arbeit!
Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich bei Thomas, es hat uns super viel Spaß gemacht und wir hoffen, Euch gefällt das Ergebnis!
Weitere Szenen könnt Ihr auch auf Facebook und Instagram finden, wo sich der ein oder andere Sneak Peak oder Ausschnitt versteckt hat.
Schaut zudem auch gerne bei Thomas Adorff Fotografie und auf Thomas’ Website vorbei, wenn Ihr mehr über seine Bilder und seine Workshops erfahren wollt. Viel Spaß!

Quick Links – hier geht’s zu…
–> set.a.light 3D
–> Facebook
–> Twitter
–> Instagram

This post is also available in: Englisch

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Follow on Feedly