Startseite » Schlagwörter Archiv: Studio Workshop

Schlagwörter Archiv: Studio Workshop

Kapitel 5: Der Einsatz der Lichtsets

Mehr Lichtquellen bedeuten nicht automatisch ein besseres Foto, so können auch mit nur einem Blitzkopf erstaunliche Bilder festgehalten werden. Es kommt eher auf die Gesamtkonzeption und natürlich den richtigen Moment an. Grundsätzlich ist die Frage der Lichtführung: Wofür wird die Aufnahme später verwendet? Bewerbungsfoto: Möchte man ein Bewerbungsfoto machen, sollte das Gesicht gut ausgeleuchtet sein und tiefe Schatten nicht Teile davon verbergen. Je ... Mehr lesen »

Kapitel 4: Bevor es Klick macht

  Bevor man die teuere Spiegelreflexkamera in die Hand nimmt und anfängt wild zu knipsen, sollte man sich schon vorab einen Plan ausarbeiten, wie das gewünschte Motiv aussehen soll. Ein guter Plan ist schon die halbe Miete für ein gutes Foto und Ihr vermeidet gleichzeitig unnötigen „Datenmüll“. Dies ermöglicht Euch effektiv zu arbeiten. Die Vorbereitung nimmt, im Kontext zum gesamten Projekt, ... Mehr lesen »

Kapitel 3: Lichtformer/Lichtarten/Lichtsetzung

Lichtarten: Diffuses/weiches Licht: Weiches Licht, indirektes Licht oder auch diffuses Licht genannt, wird durch großflächige Lichtquellen erzeugt. Aus der Natur ist uns weiches Licht bekannt, bei Sonneneinstrahlung durch einen bewölkten Himmel. Besondere Merkmale von weichem Licht ist die gleichmäßige Ausleuchtung und die Minimierung von Schatten. Die Umrisse der Schatten sind verschwommen und weich.  In der Studiofotografie benutzt man große Lichtwannen um den bewölkten Himmel zu ... Mehr lesen »

Kapitel 2: Einstieg in die Portraitfotografie

Die Portraitfotografie umfasst die Abbildung von Lebewesen, meist des Menschen, aber auch von Tieren. Bei diesem beliebten Genre der Fotografie geht es darum, den zu portraitierenden Menschen ins rechte Licht zu rücken, charakteristische Wesenszüge herauszuarbeiten oder auch eine Stimmung, emotionale Verfassung, sowie einen starken Ausdruck festzuhalten. Dabei spielt das Alter, die Attraktivität und das Geschlecht oft eine untergeordnete Rolle. Vielmehr geht es darum technische ... Mehr lesen »

Kapitel 1: Die Kamera richtig einstellen lernen

Im heutigen online Fotokurs lernen wir die manuellen Grundeinstellungen der Spiegelreflexkamera kennen. Wir halten uns bewusst kurz und vermitteln ganz knapp das nötige Wissen für den schnellen Einstieg. Manuelle Einstellung (M) Um im Fotostudio (bzw. mit Blitzanlage) richtig fotografieren zu können, muss die Spiegelreflexkamera komplett manuell eingestellt werden.  Hierbei kann man sowohl Blende, ISO wie auch die Belichtungszeit (Verschluss) manuell einstellen. Hinzu kommt noch ... Mehr lesen »

set.a.light 3D STUDIO – Workshop inkl. Shooting mit Michael Mueller

elixxier Software, Priolite-BW und Michael Mueller demonstrieren Dir in diesem KOSTENLOSEN Workshop die Möglichkeiten, die sich Dir im Vorfeld bei der Planung Deines Shootings mit dem Softwaretool set.a.light 3D bieten. Im ersten Teil wird die Software set.a.light 3D STUDIO vorgestellt und deren Bedienung erklärt. Im zweiten Teil wird ein Lichtsetting erstellt und der Setplan Exportiert. Michael Mueller (www.mueller-photo.de) wird das ... Mehr lesen »

Workshops über set.a.light 3D mit Thomas Adorff

Wer alle Mythen und Geheimnisse von set.a.light 3D gelüftet sehen möchte, der sollte die folgenden Workshops nicht verpassen Thomas Adorff hat sich der Herausforderung angenommen und wird jeweils mehrstündige Workshops am 13. Februar in Karlsruhe und 15. Februar in Aarau (Schweiz) halten. set.a.light 3D wird dazu wird in den Räumlichkeiten des Mietstudios “Fotoschmiede Karlsruhe“ und des Corestra Studios Aarau vorgestellt und in der ... Mehr lesen »

Thomas Adorff erklärt 3 tolle Studio Setups

Ich wurde von elixxier gefragt, ob ich als Fotograf den Workshop der Hensel Visit AG und elixxier Software GmbH begleiten wollte. Mein Part war es drei Lichtsetups zu erstellen, die vor Ort fotografiert werden sollten. Johannes Dauner Chef der Firma elixxier startete mit einer Einführung der Software in dem Shoowroom der Firma Hensel in Stuttgart. Danach baute ich alle drei ... Mehr lesen »

Follow on Feedly