Startseite » Allgemein » Release-Termin & Tagebuch – set.a.light 3D V2.0

Release-Termin & Tagebuch – set.a.light 3D V2.0

Warum unsere Software seit neuestem Tagebuch führt

Hier erfahrt Ihr, wann und wie die V2.0 von set.a.light 3D erscheinen wird. Es ist jetzt an der Zeit, alle einzelnen Komponenten zusammenzufügen, die Ihr bestimmt schon unter den vielen neuen Features gesehen habt. Das Grundgerüst und der Kern der Software stehen, jetzt kommen die letzten Handgriffe.

Wir möchten Euch hier dauerhaft über die letzten Schritte in der Entwicklung auf dem Laufenden halten und über Neuigkeiten informieren – also schaut regelmäßig vorbei, um nichts zu verpassen!

Release

Im Übergang zu September soll es soweit sein, dann läuft set.a.light 3D V2.0 auch bei Euch Nutzern auf den Computern. Wir peilen an, die Software in KW 36 für die Pre-Order Käufer zur Verfügung stellen zu können. Alle Mitglieder des elixxier Teams arbeiten kontinuierlich voll motiviert an der neuen Version, niemand ist im Urlaub, keiner hat frei.
Es war bis hierhin zugegebenermaßen ein sehr langer Weg, mit einigen unvorhergesehenen Klippen, die wir umschiffen mussten – aber wir sind stolz, unser Baby jetzt bis (fast) ans Ende gebracht zu haben.

Logbuch einer Software

Samstag, 08. September 2018

Liebes Tagebuch,

jaaaa, mich gibt es JETZT (18:31 Uhr) als Windows-Version online im Kundenkonto der Pre-Order Kunden :)
Meine Mac-Version ist in ca. 30 Minuten auch verfügbar!!

Sooo, JETZT (18:53 Uhr) ist auch mein Mac-Installer online :)

Deine V2.0

Freitag, 07. September 2018

Liebes Tagebuch,

meine Entwickler geben heute (und auch morgen am Samstag) wieder alles. Mein Patcher will leider immer noch nicht so recht, aber ich glaube, die Jungs haben da eine Lösung parat.

Wenn alles klappt, werde ich morgen, SAMSTAG den 08.09.2018 um ca. 18:30 Uhr für die Pre-Order Kunden veröffentlicht. Also drückt mir bitte alle die Daumen :)

Das Team wird auch einen Newsletter versenden, wenn ich veröffentlicht wurde. Natürlich informieren wir Euch sowieso hier auf dem Blog, bei Facebook und Instagram. Im Kundenkonto werden Pre-Order Kunden meinen Installer zum Download finden!

PS: Falls etwas nicht klappen sollte, erfahrt Ihr es hier natürlich auch!

Deine V2.0

Mittwoch, 05. September 2018

Liebes Tagebuch,

die finalen Build-Tests und Codesigning-Tests sind sehr gut verlaufen. Meine Entwickler meinen, die Installer für Mac und Windows sind jetzt auch wieder gesignt. Ich bin zwar eine Software und entwickle mich nicht selbst, aber das bedeutet in etwa so viel, dass das Betriebssystem elixxier Software als vertrauenswürdigen Hersteller erkennt und mich reibungslos installiert.

Nur der Patcher “ärgert” uns noch ein wenig, aber dazu morgen mehr…

Deine V2.0

Montag, 03. September 2018

Liebes Tagebuch,

nach einem langen Wochenende und viel viel Arbeit kann noch keiner von uns entspannen.
Hier ist die Hölle los – und an jeder meiner Schrauben, die fest sitzt, wird nochmal gerüttelt, um zu sehen, ob sie auch wirklich nicht wackelt.

Während die letzten Tests laufen, bereitet das “zweite Team” die nötigen Dinge für den Download der Kunden Ende der Woche vor. Zudem möchten wir Euch dann erklären, wie und wo Ihr die Software herunterladen können. An genau diesem Punkt setzen wir jetzt noch zum großen Finale an.

Deine V2.0

Samstag, 01. September 2018

Liebes Tagebuch,

es ist fast soweit, es ist fast soweit!

So gut wie alles an mir hat seinen richtigen Platz gefunden und läuft wirklich sauber. Jetzt kommt für mich und alle anderen nochmal eine dicke Wochenendschicht, bevor ich dann nächste Woche an alle gespannten Kunden rausgehe.
Ich bin ein bisschen nervös, aber mein Chef der Johannes sagt, das wird schon. Immerhin haben alle jetzt so viel Arbeit in mich gesteckt :)

Außerdem habe ich mich vorhin quasi zum ersten Mal richtig im Spiegel gesehen, und alle hier sagen, ich sehe wunderschön aus.

Voller Vorfreude,
Deine V2.0

Donnerstag, 30. August 2018

Liebes Tagebuch,

heute gibt’s nur ein ganz kurzes Update. Ich würde ja gerne mehr schreiben, aber ich habe jetzt gerade das erste Mal 5 Minuten Zeit und kritzle hier schnell was hin.

Heute ist alles unglaublich hektisch und angestrengt. Das heißt nicht, dass es hier kopflos zugeht, aber alle wissen, dass sie bis zum Release nächste Woche ziemlich unter Druck stehen. Nebenbei werden alle Materialien, die für den Pre-Order und die Kunden wichtig sind, schonmal vorbereitet – das geht von der Website oder unserem Blog bis hin zum Newsletter. Soll ja alles ersichtlich sein, wie und wo man mich dann zur Nutzung herunterladen kann!

Ich muss schnell wieder weitermachen,
Deine V2.0

Mittwoch, 29. August 2018

Liebes Tagebuch,

nicht jeden Tag gibt es viel Neues zu erzählen. So auch heute – aber wir schieben uns Stück für Stück weiter nach vorne.
Nach wie vor wird an allen Ecken und Enden aufgeräumt, jetzt sind vor allem Bugfixes dran, auf die uns unsere ausgewählten Beta-Tester aufmerksam gemacht haben. Das sind zum Glück nicht viele, aber es ist nötig, um mich so clean wie möglich herausgeben zu können :)

Bis bald,
Deine V2.0

Montag, 27. August 2018

Liebes Tagebuch,

neue Woche, neues Glück – naja, Glück braucht man hier zwar ein bisschen, aber vorrangig doch eher Expertise und viel Elan.
Bisher läuft es richtig gut und meine Entwickler hoffen, dass alles bis nächste Woche vollends ohne Probleme und Zwischenfälle klappt.

Heute und die nächsten Tage wird weiter der Code optimiert und an einigen kleinen Baustellen noch sauber gemacht und aufgeräumt. Endspurt!

Deine V2.0

Samstag, 25. August 2018

Liebes Tagebuch,

natürlich sind auch am Wochenende viele Dinge zu erledigen. Weil das Team mich schnell fertig bekommen will, gibt es hin und wieder auch eine Wochenendschicht.
Zwar habe ich dann weniger Ruhe, aber ich kann mich auch mal zurücklehnen, während der Kram mit der Lizensierung fertiggemacht wird.

Ein schönes Wochenende dir!
Deine V2.0

Freitag, 24. August 2018

Liebes Tagebuch,

das mit der Lizensierung ist eine harte Sache. Aber wenn du nicht weißt, was das ist, lass mich es dir kurz erklären:

Jeder, der mich später nutzen möchte, bekommt ja einen individuellen Code. Den muss er nach dem Installieren eingeben, um meine Funktionen sozusagen “freizuschalten”. Wenn aber das Tool keine gültigen Nummern vergibt oder es sich nicht freischalten lässt, könnte keiner richtig mit mir arbeiten – vor allem wäre das für die Leute schlimm, die mich ja schon vorbestellt haben!

Glücklicherweise sind hier echte Profis am Werk und die haben das echt gut hingekriegt!

Deine V2.0

Mittwoch, 22. August 2018

Liebes Tagebuch,

endlich sind jetzt fast alle Models fertig. Man sieht gut, wie sich alle meine Teile in einem großen Puzzle zusammenfügen. Viele Kleinigkeiten passen die Ingenieure sowieso tagtäglich an mir an, einen großen Brocken haben sie aber noch nächste Woche vor sich – dann steht nämlich das Lizensierungstool an, um die Sicherheit nochmal deutlich zu erhöhen. Trotzdem ist jeder zu 100% voll dabei, weil er weiß, dass ich ganz kurz vor der Fertigstellung stehe. Wie aufregend!

Bis bald,
Deine V2.0

Samstag, 18. August 2018

Liebes Tagebuch,

Das Ende dieser Woche war total langweilig. Die Arbeit an mir war zwar auch für meine Architekten nicht spannend, aber getan werden muss sie trotzdem.
Viele kleine Optimierungen an den Mipmaps und dadurch eine bessere Performance standen auf dem Plan. Eine zähe Angelegenheit, aber wichtig, sonst ärgern sich nachher viele Nutzer, die mit mir arbeiten wollen.

Jetzt wird’s wieder spannender,
Deine V2.0

Montag, 13. August 2018

Liebes Tagebuch,

seit heute fühle ich mich wie im Shopping-Fieber! Die Models bekommen ihre schon lange vorbestellten Klamotten! Die waren zwar natürlich schon fertig, müssen jetzt aber final eingebaut werden. Bisher waren nur ein paar Kleidungsstücke verfügbar, jetzt können sie einen ganzen Schrank damit füllen. Schließlich müssen die ja auch was zum Anziehen haben!

Außerdem quatschen die hier immer ‘was von einer “Tiefenabtastung und Ray-Trays in der Schärfentiefe”, das wohl zum Bugfixing bei meiner Kamera gehört. Gut, dass ich kein Softwareentwickler bin!

Liebe Grüße,

Deine V2.0

Freitag, 10. August 2018

Liebes Tagebuch,

heute ging es zum ersten Mal an meinen neuen Exporter, auf den sich schon so viele Nutzer freuen! Bald kann man dort sein eigenes Logo und Notizen auf dem Setplan verewigen – damit das klappt, haben meine Entwickler heute damit begonnen, dieses fertige Feature vollends in meinen Code einzuweben.
Die Jungs gönnen sich da keine Pause, daher wird parallel schon an anderen Ecken und Enden von mir geschraubt.

Bald ist es soweit, ist ja fast wie Weihnachten hier :)
Deine V2.0

Donnerstag, 09. August 2018

Liebes Tagebuch,

gestern wurde weiter an meinen Kameras gearbeitet – ich kann jetzt nämlich mit mehreren davon im selben Setup umgehen :)
Da ich noch ein paar kleine Probleme beim Umschalten zwischen den Kameras hatte, haben meine Entwickler mir da ihre heilende Hand aufgelegt. Ergebnis: Jetzt funktioniert alles sauber und ich kann zwischen beliebig vielen von ihnen hin und her schalten :)
Es ist ein ganz neues Gefühl, aus mehreren Blickwinkeln auf’s Setup schauen zu können. Morgen geht’s weiter.

Liebe Grüße,
Deine V2.0

Dienstag, 07. August 2018

Liebes Tagebuch,

nachdem in den letzten Wochen vor allem Fokus auf die schwierigen Probleme in der Lichtberechnung gelegt wurde, implementieren meine Erschaffer seit ein paar Tagen die großen Pakete des 3D-Interieurs. Pflanzen, Stühle, Sofas, alles was so gebraucht wird, um sich sein Studio schön gemütlich und echt einrichten zu können.
Gleichzeitig bauen die Entwickler durchgehend an meinem Code und optimieren ihn weiterhin.
Weiter stehen noch kleine, aber spannende Aufgaben am Exporter an.
Dazu schreibe ich Dir hier bald mehr!

Liebe Grüße,
Deine V2.0

This post is also available in: Englisch

6 Kommentare

  1. Wird die Weiterentwicklung auch eine natürliche Lichtquellen im Studio berücksichtigen können ? zB. Fenster ?

    • elixxier

      Hallo Maat,

      in set.a.light 3D STUDIO V2.0 werden gleich mit dem Release Dauerlichter möglich sein.
      Die Kamera berücksichtigt in der V2.0 auch den Verschluss, so dass man Dauerlicht und Blitzlicht mischen kann.
      Echtes Sonnenlicht wird es direkt mit dem Release noch nicht geben, aber mit einem kostenfreien Update (hoffentlich noch dieses Jahr) wird es ein Fenster mit Sonnenlicht geben.
      Wie genau wir es umsetzen werden, ist noch offen, die Technik dazu funktioniert aber schon ;)

      Beste Grüße,
      Andreas
      elixxier Support Team

  2. Hallo Andreas,vielen Dank für die ausgesprochen rasche Beantwortung meiner Anfrage. Wird es auch möglich sein, diverse Gegenstände / Requisiten ( es sollen ja Gibt sein Dank viel mehr dazu kommen ) in der Größe zu verändern und die beispielsweise auf dem Tisch zu platzieren ? Gerne probiere ich immer wieder einmal an TableTops mit dem Licht.

    • elixxier

      Hallo Maat,

      immer gern :)

      Ja es kommt einiges mehr und du kannst alles in seiner Größe einstellen. Auf den Tisch kannst du auch verschiedene Requisiten stellen.
      Ob es wirklich für die Produktfotografie reicht, weiß ich nicht.
      Auch nach dem Release werden wir kräftig nachliefern und immer mehr 3D Content einbauen.

      Beste Grüße,
      Andreas
      elixxier Support Team

  3. Am 26.6. hieß es:

    “Es ist nicht ganz leicht, ein genaues Datum für das Release zu nennen. Wir rechnen aber damit, dass in ca. 4-5 Wochen alles für Euch fertig ist! Und nicht vergessen: Ihr bekommt als Vertrauensbonus die Software, wie versprochen, zwei Woche früher als alle anderen Nutzer!”

    Mittlerweile glaube ich, dass ich für etwas ein Update gekauft habe, dass ich nie erhalten werde. Infos kommen auch keine mehr, dass muss man sich hier selber zusammen suchen. Wenn ich das Tagebuch kese, ist das alles schönes Geschwätz und gemacht ist nix – FINGER WEG! KAUFT NIX VORAB HIER! Ich warte mit Versprechungen seit Mai!

    • elixxier

      Lieber Stefan,

      danke für deine Nachricht. Ja, das haben wir so gesagt, und uns auch dafür entschuldigt. Wir hätten ehrlich gesagt auch nicht gedacht, dass sich das so lange zieht.
      Dass aber keine Infos mehr kommen, ist schlichtweg falsch. Wir informieren unsere Nutzer sowohl regelmäßig per Mail, als auch über Social Media (z.B. Facebook/Instagram) und hier auf dem unternehmenseigenen Blog. Zu sagen, das “müsse man sich hier selbst zusammen suchen”, ist nicht ganz richtig, denn genau dafür ist ein Blog da: Um Nutzer über Veränderungen oder Termine zu informieren.
      Dir sei versichert, dass wir nicht nur “schön schwätzen”, sondern jeden Tag inkl. Wochenenden am Code und der Software allgemein arbeiten :)

      Liebe Grüße,
      Lukas
      elixxier Support & Kommunikation

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*