fbpx
Startseite » Licht Setups (Seite 4)

Licht Setups

Vier Punkt Lichtsetup von Dan Hostettler

Wir freuen uns immer gewaltig wenn wir sehen wie Fotografen unsere Software set.a.light 3D einsetzen. Und letzte Woche waren wir sehr begeistert als wir sahen, wie Dan Hostettler set.a.light 3D Studio für seine Arbeit einsetzt. Das von Ihm beschrieben 4-Punkt Low-Key Akzentlicht Setup ist richtig toll und müsst ihr euch anschauen. Dan Hostettler hat sich wirklich viel Mühe gegeben um ... Mehr lesen »

Thomas Adorff erklärt 3 tolle Studio Setups

Ich wurde von elixxier gefragt, ob ich als Fotograf den Workshop der Hensel Visit AG und elixxier Software GmbH begleiten wollte. Mein Part war es drei Lichtsetups zu erstellen, die vor Ort fotografiert werden sollten. Johannes Dauner Chef der Firma elixxier startete mit einer Einführung der Software in dem Shoowroom der Firma Hensel in Stuttgart. Danach baute ich alle drei ... Mehr lesen »

Einführung Teil 1: Wie blitze ich einen perfekt weißen Hintergrund?

In diesem Blogbeitrag beschäftigen wir uns mit Freistellern. Unser Ziel ist ein perfekt weiß ausgeleuchteter Hintergrund für Close Up Portraits, Halbkörper Portraits und Ganzkörper Portraits. Zur Verfügung stehen uns eine Auswahl von Blitzreflektoren mit denen wir den Hintergrund ausleuchten. Wir konzentrieren uns hier bewusst nur auf die Ausleuchtung des Hintergrunds in diesem Beitrag. In Teil 2 werden wir darauf eingehen ... Mehr lesen »

Glamour Light Setup

  Glamour Light Setup 1 Dieses Glamour-Setup besticht durch hohe Kontraste und ein tolles Licht/Schatten-Verhältnis. Auf einem Galgenstativ montiert, strahlt ein Blitzkopf mit Reflektor und einer groben Wabe schräg von hinten und oben auf den Hinterkopf, bzw. Hut des Models. Der Blitz mit dem offenen Reflektor und dem Flügeltor bildet das Hauptlicht, das auf das Model trifft. Durch die seitliche ... Mehr lesen »

Harmonisches PORTRAITLICHT MIT FEINEN HIGHLIGHTS

Heute starten wir mit dem ersten Licht-Setting zum Setup-Friday. Es ist ein Portraitlicht, bei dem 4 Blitzköpfe zum Einsatz kommen. Als Hauptlicht wird eine Beautydish benutzt, die frontal, leicht seitlich auf das Model gerichtet ist, gerade so hoch, dass man noch den schönen Lichtreflex in die Augen des Models bekommt und es der Haut schmeichelt. Die zwei hinteren Reflektoren, die ... Mehr lesen »